Willkommen am

Freien Gymnasium Penig

Bei uns kommt's auf alle an: Schüler, Eltern und Lehrer ziehen bei uns am selben Strang. Mit unserem flexiblen Blockmodell stellen wir euch ein Ganztagsprogramm mit Selbstlernphasen bereit. Unterrichtsausfall oder gestresste Lehrer kommen bei uns gar nicht erst ins Haus – kleine Klassen große Klasse.

Kennenlerntermin vereinbaren

 

Ihr seid immer herzlich eingeladen, das Freie Gymnasium Penig kennenzulernen. Nennt uns einen Tag, an dem ihr Zeit habt. Dann nehmen wir uns Zeit für euch. Einfach anmelden und mal reinschnuppern.

Zur Anmeldung
Datenschutz*
Kontaktaufnahme*

Kostenloses Infopaket

 

Ihr wollt euch vorab schon über das Freie Gymnasium Penig informieren? Dann fordert doch ganz einfach unser kostenloses Infopaket an!

Infomaterial anfordern
Datenschutz*
Kontaktaufnahme*

Wir haben's verstanden: Das Leben ist irgendwie mehr als immer bloß lernen. Aus diesem Grund halten wir die folgende Werte in unserer Schule hoch:

Teamplay

Niemand ist sich selbst genug. Schüler lernen von Lehrern, Schüler lernen von Schülern, Lehrer lernen von Schülern, Lehrer lernen von Lehrern – eine gute Beziehung zwischen Schülern und Lehrern hilft euch, schnell auf eure Probleme zu reagieren und die Hilfestellung zu bekommen, die ihr braucht, um euch zu verwirklichen.

Eigenver­antwortung

Unter Freunden lernt es sich besser. Aus diesem Grund unterstützen wir euch dabei, eigenverantwortlich im Rahmen unserer Selbstorganisierten Lernzeit (SLZ) die Möglichkeit wahrzunehmen, eure Projekte allein oder kooperativ mit euren Mitschülern umzusetzen. In einem Training zeigen wir euch Methoden zum richtigen Lernen und zur richtigen Präsentation – dann seid ihr gefragt! Und sollte es mal schwerer fallen, stehen wir euch mit individuellen Förderung bei der Bewältigung von Lernschwierigkeiten zur Seite.

Vertrauen

Kleine Klassen und Kurse ermöglichen einen engen Zusammenhalt: Wöchentliche Klassenleiterstunden dienen in unserer Schule dazu, diesen gemeinschaftlichen Klassenverband zu fördern und Vertrauen zu stiften. Der Klassenlehrer ist euer Ansprechpartner für Probleme und Konflikte. Er ist nicht einfach nur Wissensvermittler, sondern euer Partner für eine intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Mitbestimmung

Hier sind alle gefragt: Was in der Schule passiert, geht nicht nur Schüler und Lehrer etwas an. Wir holen auch die Eltern mit ins Boot. Alltag und Philosophie unserer Schule werden bei uns von allen Beteiligten beschlossen und mitgetragen. Über solche Neuigkeiten hält euch unsere Website auf dem Laufenden.

Respekt

Ein enger Zusammenhalt braucht ab und an klare Regeln. Unsere schuleigene Hausordnung und die gemeinsam vereinbarten Klassenregeln sorgen dafür, dass unsere Schule ein Ort für Jedermann wird. Über den Unterricht hinaus stattfindende Projekte sollen euch den notwendigen Raum dafür geben, sich mit sozialer Vielfalt auseinanderzusetzen. Denn einen respektvollen Umgang mit Verschiedenartigkeit halten wir für die Grundlage gesellschaftlichen Miteinanders.

Toleranz

Konflikte machen bei uns keine Schule: Zu einem toleranten Miteinander gehört es, die Positionen des anderen zu verstehen und gemeinsam an einer konstruktiven Lösung des Problems zu arbeiten. Sollte es hierbei mal Schwierigkeiten geben, stellen wir euch  Schülerrat, Vertrauenslehrer oder Streitschlichter zur Konfliktlösung an die Seite.

Vielfalt

Bei uns könnt ihr euch selbst verwirklichen: Wir bieten euch ein facettenreiches Ganztagsangebot mit sportlichen, handwerklichen oder kulturellen Aktivitäten. Somit habt ihr die Möglichkeit, eure besonderen Fähigkeiten und Interessen so auszubauen, wie ihr Bock drauf habt.

Charakter

Aus klasse Typen machen wir echte Persönlichkeiten: Schule bedeutet für uns nicht, dass ihr einfach nur Wissen in euch hineinfresst. Wir wollen euch mit all euren Ecken und Kanten, Stärken und Schwächen. Unsere Schule ist die Plattform, eure ganz eigenen Interessen herauszufinden und zu verfolgen. Um dabei füreinander einzustehen, legen wir großen Wert auf die Vermittlung gemeinschaftlichen Werten.

 

Vom 07.02.-28.02.2020 könnt ihr euch für das kommende Schuljahr in unserem Sekretariat anmelden:

 

 

Montag, 07.02.2020, von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Montag, 10.02.2020, von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Dienstag, 11.02.2020 von 09:00 bis 12:00 Uhr

 

Mittwoch, 12.02.2020 von 09:00 bis 16:00 Uhr

 

Donnerstag, 13.02.2020 von 09.00 bis 12.00 Uhr

 

Freitag, 14.02.2020 von 09.00 bis 12.00 Uhr

 

Dienstag, 18.02.2020 von 09.00 bis 12.00 Uhr

 

Donnerstag, 20.02.2020 von 09.00 bis 12.00 Uhr

 

Schützenhausweg 4, 09322 Penig
Mehr Infos findet ihr unter www.freiesgymnasiumpenig.de